Dorit

Liebe Marlin, lieber Michael,

danke für die unvergesslichen Tage auf der Marlin in umsorgter Obhut vom Skipper.

Micha fragte mich, ob ich schon einmal ins Gästebuch geschrieben habe, konnte ich ja nicht, da ich noch nicht Gast auf der Marlin war. Das hat sich geändert. Ich war das erste Mal SEGELN und das mit richtig viel Wind. Die Marlin war ein sicheres zu Hause, ich habe mich wohlgefühlt und hoffe auf ein Wiedersehen. Micha hat mir das Segellatein übersetzt, so dass ich mich als ein Teil der Crew gefühlt habe. Auch meine Mitsegler haben mich unter ihre Fittiche genommen, danke dafür. Die Bemühungen des Skippers unser Leib und Seele beisammen zu halten, sollen nicht unerwähnt bleiben. Lecker, lecker, lecker. Vielleich gelingt es uns ja ein “Schnupper”-Kiten zu arrangieren, ich würde mich freuen.

Einen ganz lieben Gruß aus dem Spreewald von Dorit

P.S. An alle Nichtsegler, so ein MARLIN-Törn ist eine unvergessliche Erfahrung, ihr seit hier in erfahrenen Händen und auf einem sicherm Boot, nur Mut!